Brot und Salz

AnsprechpartnerIn

Kultur und Lebensweise sind untrennbar miteinander verbunden. Deshalb will die AG durch interessante, kulturelle und künstlerische Angebote dazu beitragen, dass sich ein öffentlicher Dialog über gesellschaftliche Prozesse in der Vergangenheit und Gegenwart entwickeln kann und ein friedliches, respektvolles und tolerantes Zusammenleben in unserer Kommune gefördert wird. Der Name unseres Projektes "Brot und Salz" steht symbolisch für den Respekt gegenüber dem Fremden, für Gastfreundschaft, Weltoffenheit und Solidarität.

Treffpunkt Babylon!

Die AG Brot und Salz des Kulturkreises lädt in diesem Jahr zum „Kulturtreffpunkt Babylon“ ein. Die Türen der Kulturwerkstatt in der Karl-Marx-Str. 24 in Hohen Neuendorf sind geöffnet für alle, die Interesse daran haben, sich mit Frauen und Männern anderer kultureller Herkunft bekannt zu machen und mit ihnen den Gedankenaustausch zu pflegen. Wir laden Einwohner Hohen Neuendorfs, Flüchtlinge und Asylbewerber dazu ein. Die Treffen werden künftig monatlich stattfinden. Wir treffen uns am Freitag, 26. Februar 2016 um 17.00 Uhr zum Tee. Siehe auch : www.treffpunkt-babylon.de

The „Bread & Salt“ team of the Cultural Circle Hohen Neuendorf invites to take part in the newly created arrangement „Meeting point Babylon“. The doors of the Studio owned by the Cultural Circle in Karl Marx Street No. 24, will be opened for everybody who are interested to get into contact with foreigners and inhabitants – with men and women of different cultural origin. We invite foreigners and Germans to recognize their special cultural tradition and exchange different experiences.

It takes place, the 26th of february at five o’clock p.m. - tea time.